Magazin

Husmann investiert in neue Omnibusse

Husmann investiert in neue Omnibusse

Auch im Jahr 2010 investiert Husmann Reisen GmbH in neue moderne und umweltfreundliche Fahrzeuge. Zuerst ergänzten zwei neue Mercedes-Benz Sprinter den Fuhrpark, um werktäglich körperlich behinderte Menschen im Rollstuhl sitzend zu den Caritaswerkstätten Steinfurt & Ochtrup zu befördern. Ende April nahm ein hochmoderner neuer Ausflugsbus, ein SETRA S415 GT mit umfangreicher Sicherheitsausstattung den Fahrbetrieb bei Husmann auf und im August 2010 ergänzt ein neuer Mercedes Linienbus, Typ CITARO, den schon heute modernen Fuhrpark.

Neuer moderner Ausflugsbus mit 55 Sitzplätzen

Ausstattungsmerkmale:
Klimaanlage, Kühlschrank, Schlafsesselbestuhlung mit Sicherheitsgurten an allen Sitzplätzen, dunkel getönte Seitenscheiben, Radio/CD/DVD/Navigation, Anhängerkupplung für Rad- oder Gepäckanhänger

Umweltschonend:
Optimierter Antriebsstrang mit geringerem Treibstoffverbrauch und neueste Motorentechnik von Mercedes-Benz mit Abgasgrenzwert EURO5

Sicherheitsausstattung:
www.setra.de/#/de/brand/safety
  • Abstandregeltempomat (ART) mit ACTIVE BRAKE ASSIST (ABA)
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
  • Spurassistent (SPA)
  • Abblendlicht LITRONIC mit Tagfahrlichtschaltung (LED)


Autor: Husmann Reisen

Steigen Sie ein. Husmann macht jede Fahrt zu einem Erlebnis.

Magazin